Jugendgottesdienst und –stunde mit Apostel Falk

Den vorletzten Jugendgottesdienst in diesem Jahr erlebten unsere Jugendlichen gemeinsam mit den Jugendlichen des Bezirkes Schwerin in Wismar.

Ein besonderer Höhepunkt für die Jugendlichen des Bezirks war die Ankündigung, dass der für die Jugendarbeit zuständige Apostel Uli Falk uns einen Besuch abstatten wolle. Am 15.11.2015 war es dann soweit: Etwa 50 Jugendliche und Jugendleiter fanden sich in der NAK Wismar ein, wo Apostel Falk mit den Jugendlichen aus den Bezirken Schwerin und Rostock einen Gottesdienst zum Bibelwort aus 1. Petrus 2, Verse 7-9. Der Apostel rief dazu auf, dass Jesus Christus für uns kein Stein des Anstoßens sein soll. Auch wenn die Welt, in der wir leben, unruhig sei, soll er Antrieb für unser Handeln untereinander und mit Anderen sein. Jesus Christus wählte seine Worte sehr klar und deutlich, aber auch mit Liebe; dieses solle bei uns erkennbar sein. Vertieft wurden einige Aspekte durch das Mitdienen unseres Bezirksevangelisten.
Nach dem Gottesdienst war die Zusammen-kunft noch längst nicht beendet; zunächst gab es einen Ausblick auf die Kanutour im nächsten Jahr und ein reichhaltiges Buffet, bei dem sich alle Jugendlichen untereinander und mit dem Apostel weiter kennenlernen konnten. Anschließend waren noch alle Teilnehmer zu einer Offenen Jugendstunde eingeladen, in der jeder seine Fragen direkt an den „Jugendapostel“ stellen konnte. Dabei war die Vielfalt der Themen der Jugendlichen überraschend; und es gab Anregungen für zukünftige Jugendarbeit in den Bezirken und darüber hinaus.