Andacht zum Entschlafengottesdienst

Zu einer Andacht der besonderen Art war die Gemeinde Rostock am Sonnabend den 29.02.2020 um 17.00 Uhr eingeladen.

Beim Betreten des Kirchenraumes empfing alle eine heilige, stille und gespannte Atmosphäre. Der Altarschmuck und die vielen kleinen Lichter und Kerzen zogen den Besucher sofort in seinen Bann.
Nach einem kurzen Gebet zu Beginn der Andacht übergab der Gemeindevorsteher den weiteren Ablauf der Andacht in die Hände der Gemeindejugend und ihrer Jugendleiter.
Mit zu Herzen gehenden gesungenen Liedvorträgen, gespielten Melodien, passenden Bibelzitaten und mit Fotos unterlegten tiefgründigen Gedanken bewegten unsere jungen Gemeindemitglieder die Herzen der Anwesenden.
In freudiger Hoffnung, die Botschaft des Evangeliums möge doch alle unerlösten Seelen im Jenseits (vgl. Entschlafenengottesdienst) erreichen und einem gemeinsamen Schlussgebet, endete diese bewegende Stunde.