Goldene Regel und Goldene Hochzeit

Am 11.10.2020 konnte unsere Gemeinde einen besonderen Gottesdienst mit Segensspendung zur goldenen Hochzeit erleben.

Unser Bezirksevangelist diente der Gemeinde unter dem Bibelwort aus Matthäus 7, 12: „Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr Ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten.“

In seiner Predigt ging unser Bezirksevangelist darauf ein, dass die im Bibelwort auch oft genannte „Goldene Regel“ nicht nur eine ethisch-kulturelle Bedeutung, sondern für Christen einen höheren Stellenwert hat. Wir wünschen allen Menschen das Heil in Christus, wie Jesus es für jeden bereithält. Das müsse ein jeder im Glauben ergreifen.

Nach der Feier des Heiligen Abendmahls trat das goldene Paar unter dem wundervollen solistischen Musikbeitrag „Halleluja“  an den Altar. In seiner persönlichen Ansprache bezeichnete er das Jubiläumspaar als ein Fels, an dem sich die Familie und Gemeinde stets stützen und ausrichten konnte.

Der Gottesdienst wurde durch ein Instrumentalensemble und Orgelmusik feierlich umrahmt.