Heimgang

Trostgottesdienst Manfred Welke
 

Am Samstag, den 26.März 2022, nahmen die Anverwandten, Freunde, Kollegen, Nachbarn, Wegbegleiter und Gemeindemitglieder Abschied von Manfred Welke, der im 73.sten Lebensjahr stehend viel zu früh von uns ging.

Als Grundlage für den Trostgottesdienst wählte der Gemeindevorsteher Wolf das Bibelwort aus dem 2. Paulusbrief an Timotheus, Kap.3, Vers 10: „Du aber bist mir gefolgt in der Lehre, im Leben, im Streben, im Glauben, in der Langmut, in der Liebe, in der Geduld“

In bewegenden Worten stellte uns der Vorsteher unseren Glaubensbruder, sein Leben und sein Wesen vor das geistige Auge. Und so nahm die Trauerversammlung bewegten Gemütes Abschied von Manfred Welke.

Männerchorgesang trug zum Trost und zur Erbauung bei.

„Manfred, du hast Spuren in unseren Herzen und Gemeinden hinterlassen; wir freuen uns auf ein Wiedersehen.“ red