Gemeinschaftlicher Ausflug in Wald und Moor

Am 25. Juni 2022 unternahm eine kleine Gruppe aus unserer Gemeinde eine geführte Wanderung durch das Ribnitzer Große Moor.

Nach langer Zeit ohne besondere gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten war es endlich wieder soweit, so dass einige Glaubensgeschwister aus unserer Gemeinde am 25. Juni 2022 einen Ausflug ins Ribnitzer Große Moor unternahmen.

Die Gruppe traf sich kurz vor 10 Uhr in Klein Müritz und gleich darauf ging es auch schon los unter der kompetenten Führung von Herrn Holger Tessendorf. Er führte uns zu Fuß durch den Wald hindurch immer tiefer ins Moor hinein.

Nach einem anfänglichen Regenschauer klarte das Wetter zügig auf, so dass wir die Moorwanderung bei herrlichstem Sonnenschein und milden Temperaturen genießen konnten. Dabei gab es so viel zu sehen und zu erfahren, so dass aus der 5,5 km langen Wanderstrecke ein 4-stündiger Ausflug wurde, was vor allem daran lag, dass wir alles beantwortet, erklärt und gezeigt bekamen was uns interessierte.

Wir erfuhren u.a. wie das Moor entstanden ist und wie es sich weiter entwickelt, wie gefährlich es sein kann alleine im Moor unterwegs zu sein, welche Tier- und Pflanzenarten hier leben, dass hier sogar fleischfressende Pflanzen beheimatet sind und dass hier sogar zahlreich Preisel- und Heidelbeeren wachsen und vor allem wie wichtig Moore für den Klimaschutz sind. Auch spannende Anekdoten aus vielen Jahren Berufserfahrung unterhielten uns auf unserer Wanderschaft sehr.

Glücklich und dankbar für die vielen neuen Eindrücke und Erkenntnisse schlossen wir kurz nach 14 Uhr unseren Ausflug ab.