Besuch des Bezirksältesten Kundrus

"Was weinst du?"

Am Sonntag, den 24. Juli 2022, besuchte der Bezirksälteste die Gemeinde Wolgast.

Fast 50 Geschwister erlebten den Gottesdienst zu dem Bibelwort aus Johannes 20, Vers 13; die Situation, in der Maria die Grabstätte Jesu leer vorfand. Zwei Engel richteten dann die im Titel zitierten Worte an Maria von Magdala.

Der Bezirksälteste erwähnte, wie sehr ihn gerade diese Begebenheit bereits seit langer Zeit beschäftigt. Insbesondere, als Jesus dann in Erscheinung tritt, Maria ihn aber nicht sofort erkennt und Jesus nur ihren Namen nannte: "Maria". Dann kam für Maria das Erkennen des „Rabbuni“. Außerdem 'spürt' man - nur in dieser Namensnennung - die warme Zuwendung und Zuneigung des Herrn.

red